Trommelzauber - Oberberg Aktuell 11.03.2010

„Trommelzauber“ an der KGS Marienheide

Marienheide – Das Ensemble führte die Grundschüler in die Welt der
afrikanischen Trommel-Rhythmen.


Zum wiederholten Mal gastierte ein Ensemble des "Trommelzaubers" an der
Katholischen Grundschule Marienheide. Vormittags wurden jeweils vier
Klassen in die Geheimnisse afrikanischer Trommel-Rhythmen eingeführt. Nach
dem pädagogischen Prinzip "learning by doing" erhielten alle Schüler, Lehrer
und auch der Rektor eine Trommel und musizierten begeistert mit.

"Viele Schulstunden werdet ihr wieder vergessen, aber nicht den Trommelzauber!"

Mit diesen Worten begrüßte der Schulleiter Franz-Rudolf Roth am Nachmittag auch viele
Eltern, Freunde und Bekannte im vollbesetzten Forum der Schule zum abschließenden Mitmachkonzert.

Es war eine gelungene Veranstaltung im Schulleben der Katholischen Grundschule Marienheide.
"Ohne den Förderverein wäre dies bei der schlechten Finanzlage des Schulträgers nicht möglich",

bedankte sich der Rektor beim Vorsitzenden des Schulfördervereins, Albert Bartz.

"Vielleicht schaffen wir einen Klassensatz Trommeln an. Dann können wir endlich eine Trommel-AG im nächsten
Schuljahr starten", freut sich schon Lehrer Tim Roderwieser als designierter Leiter dieser AG.