Sarah Bosse zu Besuch in der Grundschule Marienheide

Am  29.04.2014 besuchte  Sarah Bosse den GSV Marienheide. Dies hatte die stellvertretende Bürgermeisterin Anke Vetter zusammen mit der Gemeindebücherei organisiert. Die Klassen 3a, b und c kamen mit ihren Klassenlehrerinnen und Lehrer ins Forum, um von Frau Bosse ihr neustes Buch „Flos Tierpension“ vorgelesen zu bekommen.

Viele Kinder brachten ihre „FÜNF  FREUNDE“-Bücher  mit, die sie geschrieben hatte und nun auch unterschrieb. Danach erklärte Sarah Bosse uns, wie ein Buch entsteht und malte dazu die einzelnen Schritte auf eine Tafel, die sie mitgebracht hatte: Für ein Buch bekommt sie einen Auftrag von einem Lektor, tippt es in den Computer, gibt es dann an den Verlag weiter, wo der Illustrator oder die Illustratorin noch Bilder dazu malt. Danach korrigiert der Lektor alles und wenn dann alles gut ist, wird es gedruckt und es kommt von da aus in die Buchläden.    

Schließlich hat sie Teile aus ihrem Buch vorgelesen. Die Geschichte handelt von einem Mädchen, deren Eltern Tierärzte sind und die sich um viele Tiere kümmern. Aber Sarah Bosse hat nicht nur vorgelesen, sondern uns auch mitraten lassen, wie die Geschichte weitergehen wird. Das war besser, als wenn sie nur vorgelesen hätte. Wir waren begeistert und haben kräftig applaudiert. Am Ende bekamen wir alle Autogrammkarten von ihr, wo hinten drauf auch ihre E-Mail-Adresse stand.

Nach uns kamen dann noch die vierten Klassen dran, während wir leider wieder in den Unterricht mussten.