Wallfahrt des katholischen Teilstandortes

Nach einer kurzen Einführung im Forum der Schule machten sich die katholischen Klassen der Heier Grundschule am Morgen des 24. Mai bei traumhaftem Sonnenschein gemeinsam mit ihren Lehrern und unterstützenden Elternteilen auf zur Wallfahrt nach Gimborn.

Nachdem alle die knapp 6 Kilometern Fußweg, die mit kurzen Pausen und einer kleinen Andacht in der Kapelle in Winkel abwechslungsreich gestaltet waren, bestens gelaunt bewältigt hatten, gab es in Gimborn für alle Pilger eine kleine Stärkung.

Im Anschluss daran fand in der Kirche in Gimborn ein Gottesdienst mir Pater Manickam statt.

Ganz besonders möchten wir uns bei allen helfenden Eltern bedanken!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen, dass der Wettergott es wieder so gut mit uns meint wie in diesem Jahr.